07/24 NEWSLETTER - Spatial Computing, XR, Metaverse und das Internet in 3D
Newsletter vom 02. Mai 2024 Im Blog lesen

Der Newsletter ├╝ber XR, Spatial Computing, das Metaverse, und das Internet der Zukunft in 3D

Jede Woche lesen ├╝ber 2.500 Menschen diesen Newsletter. Wenn dir der Newsletter gef├Ąllt, freue ich mich ├╝ber deinen Support. Du kannst mir zum Beispiel hier einen Kaffee kaufen :-)

 

In diesem Newsletter lest ihr: 

  • Welche XR-Plattform macht das Rennen?
  • Events
  • Meta Quartalszahlen, Ray-Ban Update, Update 65
  • Was ist dran an den Leaks der AVP Produktionszahlen?
  • Hardware: Qidi Vida, E4 Arc, Rokid Max 2, AR Kontaktlinsen, Google Device
  • Fundst├╝cke

Welche Plattform macht das Rennen?

Meta hat schon ├Âfters ein Gesp├╝r f├╝rs Timing bewiesen. Als die Ger├╝chte sich verdichteten, dass Apple auf der WWDC die Apple Vision Pro vorstellen w├╝rde, zeigten sie einfach mal die Meta Quest 3 und stellten die Brille als ersten Mainstream Mixed-Reality-Computer vor. 

Meta hat es wieder getan. 

Diesmal auf Plattform-Ebene. Zur Google IO, Googles hauseigene Entwicklerkonferenz am 14. Mai, k├Ânnte uns Google n├Ąmlich einen Blick auf sein Android XR gew├Ąhren. 

Letzte Woche nutzte dann Meta die Chance und k├╝ndigte in einem improvisiert wirkenden Video-Anouncement mit Mark Zuckerberg Horizon OS und weitere Features an, wie zum Beispiel die schrittweise Integration von AppLab in den Haupt-Store. 

Der Move wenige Wochen vor der Google IO ist gut gew├Ąhlt: damit macht Meta sich erneut zum Vorreiter und versucht Android-Developer schon vorab f├╝r seine Plattform zu begeistern.

Und was bedeutet das nun f├╝r das ├ľkosystem? 

Dar├╝ber haben Thomas Bedenk und ich sehr ausf├╝hrlich im aktuellen Podcast diskutiert. Und ihr solltet da unbedingt reinh├Âren, denn das k├Ânnte tats├Ąchlich wichtig f├╝r die XR-Branche insgesamt werden. 

Alle Links zum Thema findet ihr in diesem Artikel:

Jetzt h├Âren: Blog | Apple Podcasts | Spotify | YouTube 

Events

Ihr wollt den Kampf der Plattformen mit der Community diskutieren? Dann d├╝rft ihr nicht das n├Ąchste Spatial Realities Meetup in K├Âln verpassen! 

Hier sind die XR-Termine der n├Ąchsten Monate:

Ein Interview mit dem XR Creator Con Veranstalter Dinesh Punni findet ihr hier:

E071 ÔÇô Talk ÔÇô Dinesh Punni von Immersive Insiders ├╝ber XR YouTube und den XRCC Hackathon in Berlin

Meta

Quartalszahlen sind da, und ├╝berraschen nicht.

  • Umsatz w├Ąchst, Gewinne steigen
  • Reality Labs verursacht noch immer eine gute Milliarde Kosten und Einnahmen steigen langsam
  • Aktie leidet dennoch

heise.de | Mixed.de | finanzen.net

Was meint Meta mit Open?
Eine ausf├╝hrliche Analyse Ben Thompsons, was "Open by Meta" bedeutet und warum sie Horizon OS f├╝r andere Hardware -Hersteller ├Âffnen. Stratechery

Meta Ray-Ban

Der CTO von Meta Andrew Bosworth hat nun in einem Instagram-Video angek├╝ndigt, dass in den n├Ąchsten Wochen die multi-modale KI ausgerollt werden soll, allerdings erst in den USA und Canada. Meine Vermutung: Das liegt an der Lokalisation, die noch fehlt. Da wir alle bisher die englische Version haben: Warum nicht auch einfach an alle ausrollen? Das k├Ânnte auch mit dem Datenschutz zusammenh├Ąngen. Wir wissen es allerdings nicht. heise.de

Das Update erlaubt es auch Apple Music mit der Stimme zu kontrollieren techradar

Meta ist der AR Alliance for Augmented Reality Wearable Devices beigetreten. GlobeNewsWire 

Und da kommt auch schon Update 65 mit ein paar kleineren Updates zu Spatial Videos, Panoramas und weiteren Passthrough-Verbesserungen. Mixed.deMeta

Apple

Was ist dran: Schraubt Apple wirklich die Produktion zur├╝ck?

Aktuell streiten sich News-Outlets dar├╝ber, wie es um Apples Vision Pro steht. Dabei ist es eigentlich relativ einfach zu kommentieren: Wir wissen es nicht. Wir haben eine einzige Person, die etwas gesagt hat, und das wird flei├čig abgeschrieben. Es gibt vereinzelte Berichte dar├╝ber, wie sehr der Verkauf in den Stores zur├╝ckgegangen sei, und wie wenige Menschen noch Demos buchen. Wir haben Daten aus dem Store, die zeigen, dass die Anzahl der neuen Apps stark zur├╝ckgegangen ist. Davon l├Ąsst sich nichts ableiten.

Die wichtige Frage ist nun: Hat das Apple antizipiert und ist das Teil der Strategie? F├╝hlt sich Apple gen├Âtigt etwas dazu zu sagen, oder machen sie einfach weiter? Auf der WWDC bekommen wir vielleicht ein paar Zahlen zur AVP. Ich pers├Ânlich denke nicht, dass sich kurzfristig etwas an der Strategie ├Ąndern wird. Langfristig k├Ânnte es aber schon sein, dass Apple etwas ├Ąndert, da sie jetzt bemerken, dass XR kein Selbstl├Ąufer ist wie andere Apple-Produkte.

Sherwood | Mixed.de | TheVerge

Appfigures liefert Daten zum Vision Pro AppStore und wie viele neue Aps released werden. 

Dieses Meinungsst├╝ck versucht Apples Vision Pro einzusortieren. TLDR: Tim Apple braucht keine Innovation, Meta ist gescheitert. Typisch Golem 

Niemand kauft die Apple Vision Pro, schreiben einige Online-Magazine ab. The_Byte | heise.de

Apples iPad-Event, zu dem es vielleicht auch ein bisschen was zur AVP geben wird. Warum? Im Ank├╝ndigungsmotiv ist ein Stift zu sehen. Und ein Stift k├Ânnte auch beim Spatial Computing eine Rolle spielen. Au├čerdem sind iPad-Apps ziemlich kompatibel zur Apple Vision Pro. Ich bin gespannt. heise.de | Apple Events

Die AVP wird wohl schon im Operationssaal eingesetzt. heise.de

Und bei der Porno-Produktion. 404media

Ich habe eine Bitte: ├ťbersetzt Fachtermini nur, wenn es danach wirklich toll und logisch klingt.
Raumcomputer geh├Ârt nicht zu diesen Begriffen :-) Macwelt

Das Apple Forschungszentrum in M├╝nchen ist er├Âffnet. Mit 2.000 Mitarbeitenden aus 40 L├Ąnder ist es Europas gr├Â├čter Standort von Apple! BR24

Hardware

Neue AR-Brille Qidi Vida auf Kickstartet: g├╝nstig, kann navigieren und ├╝bersetzen. Die Akkulaufzeit von 10 Stunden ist wohl m├Âglich, weil das Display mit 640x640 Pixeln recht niedrig aufgel├Âst ist. Preis: 309 Euro. Klingt zu gut um wahr zu sein? Notebookcheck.com | Kickstarter

DPVR stellt mit der E4 Arc ein neues VR-Headset mit Ultraleap-Handtracking vor, das sich vor allem f├╝r Arcades und Unternehmen eignen soll. Was wenige wissen: Nach Meta is DPVR der Headset-Hersteller mit den meisten Headsets im Markt. Die sind halt in Asien sehr stark unterwegs und hier eher unbekannt. Mixed.de

Kickstarter: Die Rokid Max 2 AR Brille mit automatischer Sehst├Ąrkenanpassung. Desgintechnisch eine Katastrophe :D Mixed.de

Canon hat ein Headset entwickelt f├╝r Musikauff├╝hrungen im Stile eines Opernglases. Ein Spezialger├Ąt, nix f├╝r den Mainstream. Aber sie k├Ânnen jetzt die Technologie. Notebookcheck.com

Es gibt immer noch Unternehmen, die versuchen AR-Kontaktlinsen zu entwickeln. Wir erinnern uns an Mojo Lens, die einen funktionierenden Prototypen hatten, aber von da an ihre Gesch├Ąftsmodell gepivoted haben. Xpanceo steht kurz vor dem Prototypen. Tony hat einen Deep-Dive f├╝r uns: The Ghost Howls

Google arbeitet wohl an einem Wireless-Ger├Ąt mit zwei Batterien, LTE, Wlan und Bluetooth und es gibt eine Sprachfunktion ├╝ber VoiP und LTE. Ist das doch eine Brille von Google a la Ray-Ban? Da es schon durch das FCC ist, wissen wir vielleicht mehr am 14. Mai zur Google IO. Smartdroid

Fundst├╝cke

Vergewaltigung im Cyberspace. Julian Dibell is einer der ersten Menschen, die ├╝ber sowas einen Artikel geschrieben haben. Dirk Song├╝r hat ihn f├╝r sein geplantes Buch interviewt und das Interview schon mal ver├Âffentlicht. Fieldnotes from the Metaverse

Wie VR zur neuen Produktionsrealit├Ąt im Film geworden ist. tvtech 

Ein ziemlich OK gemachter, 12-min├╝tiger Bericht der Deutschen Welle ├╝ber Tourismus und VR. dw.com 

Was ist ein Holodeck? Nicht das, was diese Forscher mit VR und KI zusammensteckt haben. Egal, klickt sich bestimmt gut. Und ein cooler Case ist es trotzdem. Tarnkappe.info 

Was passiert eigentlich in Sachen Metaverse in der EU? Metaverse EU hat die ├ťbersicht. 

Dir gef├Ąllt der Newsletter? Dann w├╝rde ich mich freuen, wenn du ihn weiterleitest! 

Wenn du mich unterst├╝tzen m├Âchtest, dann kannst du mir gerne auch einen Kaffee ausgeben ÔśĽ ­čźá 

Dankesch├Ân f├╝rs Lesen und bis zum n├Ąchsten Mal! 

Thomas Riedel
Journalist und Host Spatial Realities

Thomas Riedel, freier Journalist

Impressum