E007 – News & Virtual Reality Therapy mit Kathrin Borchers und Rolf Meßmer vom EHRXR e.V.

E007 – News & Virtual Reality Therapy mit Kathrin Borchers und Rolf Meßmer vom EHRXR e.V.

avatar
Thomas Riedel
avatar
Rolf Meßmer
avatar
Katrin Isabel Borchers

Stellt euch vor, ihr müsstet nicht zum Arzt, sondern ihr würdet eure Sprechstunde in VR abhalten. Und das wäre fast so gut wie persönlich. In Episode 7 spreche ich mit der Psychologie-Studientin Katrin Borchers und Rolf Meßmer, dem Co-Founder von Raum und Embassador von EHR E-Health Research e.V, über VRT: Virtual Reality Therapy. Sie erklären mir, was heute schon therapeutisch möglich ist, warum es dazu erst mal nicht mehr als eine Quest 2 braucht und wie man sie bei ihrer Arbeit unterstützen kann.

Außerdem in den News: Der Meta Börsencrash, Updates für Horizon und ein eventuelles Bodytracking für die Quest 2, Microsofts Hardware-Pläne und die Zukunft der Hololens.

Diese Episode ist gesponsert worden von: KreativeKommunikationsKonzepte GmbH. Bitte checkt Folge 61 ihres Podcasts Kopfkino.Ruhr ab. Darin sprechen die beiden Hosts Gerhard und Kai mit dem Gast Thomas über Apples Augmented Reality, den  USD-Standard und das Apple-Special-Dateiformat *.reality. Wenn das euer Thema ist, hört doch gerne in Folge 61 rein, zu finden unter Kopfkino.Ruhr.

Shownotes


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.